Stressmanagement  •  Entspannungsverfahren  • Kommunikation

Alle Seiten durchsuchen

 

Kundenmeinung von Heike Gottschling-Wulf

Heilpraktikerin für Psychotherapie, über die Kursleiterausbildung Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation

 

Der Aufbau über Inhalte der 5 Tage fand ich persönlich sehr gelungen, da sich Theorie und Praxis, sowie regelmäßige und angemessene Pausen zeitlich super ergänzten. Es war viel Theorie, die ich in direkter Übung, mit vielen Tipps Ihrerseits und sehr anschaulichen Beispielen, Rückmeldungen und Selbsterfahrungen (oder auch nicht) aus der Runde der Teilnehmer mitnehmen konnte. In den Vorinformationen machen Sie deutlich, wie wichtig Eigenverantwortlichkeit im Erlernen dieser Techniken als Teilnehmer ist, bevor ich mich auf den Weg als Kursleiter mache. Dies kann ich nur bestätigen, um professionell, qualitativ gute Kurse anzubieten, sind viel Eigenerfahrung und regelmäßige Übung notwendig, damit ich den Kursteilnehmern den gewünschten Erfolg ermöglichen kann. Das Trainermanual ist inhaltlich sehr umfassend, ein gutes Nachschlagewerk, um auch daraus Konzepte abzuleiten, sowie Texte für die einzelnen Einheiten und Abläufe zur Gestaltung der Kurse usw. Ich fühlte mich gut begleitet und unterstützt, auch über den Kurs hinaus, wie ich mich z.B. bei Krankenkassen vorstellen kann. Auch der hohe psychologische Anteil des Kurses geht bei mir über die Entspannungsverfahren hinaus, sie begleiten mich in meinem Alltag und im Umgang mit den Menschen die mir begegnen. So konnte ich auf nachfragen einer Krankenkasse überzeugen und habe ein erstes Jobangebot


 

vorherige Meinung   nächste Meinung
zurück zur Übersicht