Stressmanagement  •  Entspannungsverfahren  • Kommunikation

  • Ausbildungen fuer Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung
  • Ausbildung, Fortbildung Stressmanagement, Stressbew ltigung
  • Seminare zur Ausbildung Entspannungstrainer, Entspannungsp dagoge

Alle Seiten durchsuchen

 

Ausbildungen / Forbildungen Entspannungstrainer /-in und Entspannungspädagoge /-in.

Weiterbildung für multimodale Stressbewältigung. Kursleiterausbildung für Entspannungsverfahren.

Herzlich willkommen bei ComConsulting - Institut für psychologische Gesundheitsförderung, psychologische Ausbildungen und Trainings.

Unter der Leitung von Dipl.-Psychologe Uwe Boving bieten wir seit über 13 Jahren psychologisch fundierte Ausbildungen für den Gesundheitsbereich und Kommunikationstrainings an. Die Seminarorte sind u.a. Köln, Hamburg, Karlsruhe, Berlin, München und Frankfurt.

Öffentliche Konzepte bei der Zentralen Prüfstelle der GKV für einfache Anerkennung gemäß § 20 SGB VV

Exklusive Seminarkonzepte

Fortbildungspunkte für Heilberufe gemäß § 125 SGB V

 

Module der Ausbildung Entspannungspädagoge und Entspannungstrainer

Ihre Vorteile

  • Direkt loslegen als KursleiterIn mit fertig ausgearbeiteten Kurskonzepten.
  • Bei vorliegender Grundqualifikation Anerkennung gemäß §20 SGB bei den gesetzlichen Krankenkassen möglich. Dies betrifft die Verfahren multimodale Stressbewältigung, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung aus der Rubrik "Stressbewältigung" im Handlungsleitfaden für den §20 SGB.
  • Einfache Anerkennung bei der zentralen Prüfstelle der GKV mit der Benutzung von öffentlichen Konzepten der ComConsulting GmbH.
  • Exklusives Ausbildungskonzept mit didaktischer Schwerpunktsetzung auf die Vermittlung und Gesprächsführung in den Kursen.
  • Theoriebasiert und praxisfokussiert.
  • Ausführliche Handouts.
  • Viele praktische Übungen zur besten Vorbereitung für die Kursleiter-Tätigkeit.
  • Qualifizierte und erfahrene Ausbilder.

Seminartermine

Hier sehen Sie die Kurzfassung der Termine für dieses Seminar. Für weitere Einzelheiten zum jeweiligen Seminartermin klicken Sie bitte auf  <Termindetails>. Mit  <Jetzt Anmelden>   gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

Ausbildung EntspannungstrainerIn in Berlin

30.06.19 bis 07.07.19
Seminargebühr: 960 Euro
Termindetails →      Jetzt Anmelden →

Ausbildung EntspannungstrainerIn in Hamburg

06.10.19 bis 13.10.19
Kompaktausbildung
Seminargebühr: 975 Euro
Termindetails →      Jetzt Anmelden →

Ausbildung Entspannungspädagoge in Köln

18.10.19 bis 02.02.20
Seminargebühr: 1098 Euro
Termindetails →      Jetzt Anmelden →

Hier finden Sie weitere Details zu den Seminarinhalten: Ausbildung Entspannungspädagoge →  Ausbildung Entspannungstrainer →.

Unser Konzept ist modular aufgebaut. Hier finden Sie die schematische Übersicht → über alle Kombinationsmöglichkeiten.

Finden Sie Ihre passenden Seminare mit dem Seminarlotsen

Im Seminarlotsen können Sie Ihre gewünschten Ausbildungsinhalte festlegen, indem Sie die genannten Basisausbildungen auswählen. Der Seminarlotse ermittelt daraus dann die passenden und optimalen Seminare bzw. Seminarkombinationen für Sie.
Weiter zum Seminarlotsen →

Feedbacks unserer Kunden

Herr Boving hat seine Ausführungen mit fundiertem Wissen weitergegeben und sich an das Tempo der Teilnehmer angepasst, so dass ich mich immer gut "mitgenommen" gefühlt habe.

Claudia Westhäuser  →

Ich war so begeistert, dass ich noch weitere Module besucht habe. Auch dort war der gleiche Ausbildungsstandard. Perfekt!Unbedingt empfehlenswert!

Antje Bau  →

Herr Boving habe ich als absolut kompetenten Seminarleiter mit klaren Zielsetzungen für seine TN erlebt. Immer wieder verweist er auf die wichtigen Dinge, die bei späterer Kursanleitung zu beachten sind, welche Problematik auftauchen könnten und gibt einen klaren "roten Faden" für die Durchführung eines Kurses nach §20 vor.

Kirsten Reska  →

Und dann hat mich die Qualität des Kurses so überzeugt, dass ich gleich noch am nächsten Kombi-Kurs für PMR und Stressmanagement teilgenommen habe.

Dr. Eike Hoffmann  →

Herr Boving hat mir genau das Wissen an die Hand gegeben, das ich mir für die Durchführung eines Kurses zur Stressbewältigung wünschte: Vermittlung fachlicher Kenntnisse, strukturierter Aufbau der Kurse, viele praktische Übungen. Dazu noch eine fundierte Basis zur professionellen Gesprächsführung.

Ulrike Kaul  →

Herr Boving vermittelte abwechslungsreich, kompakt und kompetent wichtige Inhalte in angenehmer Atmosphäre.

Karin Körber-Gerdes  →

Zusammenfassend kann ich die Seminare nur weiterempfehlen. Gerne wieder!

Sina Uthmann  →

Schon in kürzester Zeit entstand eine angenehme, von Leichtigkeit und Humor getragene Lernatmosphäre.

Ulrike Mendner  →

Alle Kundenmeinungen  →

Interessantes für Sie

Anerkennung durch die Bezirksregierung Köln

Unsere Aus- und Fortbildungen sind von der Bezirksregierung Köln als ordnungsgemäße berufliche Bildungsmaßnahmen im Sinne des §4 Nr. 21 a)bb) Umsatzsteuergesetz anerkannt. Die jeweils genannten Seminargebühren enthalten deshalb keine Umsatzsteuer.

Fortbildungspunkte (§ 125 SGB V)

Für alle niedergelassenen Heilmittelerbringer gilt eine Fortbildungspflicht gemäß §125 SGB V. Wir weisen für alle Ausbildungen pro Seminartag 10 Fortbildungspunkte aus. D.h. z.B. für die Ausbildung Entspannungstrainer 80 Fortbildungspunkte, für Entspannungspädagogik 100 Fortbildungspunkte.

Ihre Entscheidungsfindung für einen Ausbildungsanbieter

Sie stehen vor der Entscheidung, bei wem Sie Ihre Kursleiterausbildung für Entspannungsverfahren absolvieren? Und neben logistischen und organisatorischen Faktoren zählt für Sie vor allem auf die Durchführung von Präventionskursen möglichst optimal vorbereitet zu sein? Damit Sie Ihren Kurs verantwortungsvoll und mit hoher Qualität durchführen können.

Doch was bedeutet eigentlich „hohe Qualität“ bei der Vermittlung von Entspannungsverfahren im präventiven Kontext? Sicherlich mehr als das Abspulen einer Entspannungsübung nach der anderen. Lesen Sie weiter →

Kursleiter-Ausbildungen für Entspannungsverfahren gemäß §20 SGB - alle identisch und standardisiert?

Ausbildungen zur Kursleitung für Autogenes Training und progressive Muskelentspannung werden mittlerweile zahlreich angeboten. Viele Interessenten sind der Meinung, dass diese Ausbildungen überall identische Inhalte haben. Und dass es deshalb unerheblich ist, bei wem sie die Ausbildungen absolvieren. Dem ist nicht so. Weiterlesen →.

EntspannungstrainerIn, Entspannungspädagoge

Der Begriff des Entspannungstrainers oder auch des Entspannungspädagogen ist rechtlich nicht geschützt. Bei diesen Berufen definiert der Staat weder Ausbildungs- noch Prüfungsinhalte. Die Kurse für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung darf in Deutschland jeder durchführen. Mehr dazu →

Bildungsscheck, Prämiengutschein - öffentliche Förderungsmöglichkeiten der Ausbildungen

Für die Ausbildungen können bundesweit die Bildungsprämie und in Nordrhein-Westfalen zusätzlich noch die Bildungsschecks eingelöst werden. Damit können Sie bis zu 50% der Seminargebühr erstattet bekommen. Mehr dazu →

Präventionsangebote

Bundesweites Anbieterverzeichnis für Autogenes Training →, Progressive Muskelentspannung → und multimodale Stressbewältigung →

Betriebliche Gesundheitsförderung

Maßnahmen für betriebliches Gesundheitsmanagement: Seminare für Gesundes Führen, Stressbewältigung, Konfliktmanagement und Motivationsförderung. Qualtitative Gesundheitsbefragungen.
http://www.comconsultinggmbh.de →

Sitemap →