Stressmanagement  •  Entspannungsverfahren  • Kommunikation

Alle Seiten durchsuchen

 

Die Kombinationsangebote der Fortbildungen und Ausbildungen

Unsere Ausbildungen bzw. Fortbildungen lassen sich in verschiedenen Formen kombinieren.

Die Vermittlung von Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung als Präventionsmassnahme ist praktizierte Stressbewältung mit jeweils einer Methode. Dies entspricht auch den Anforderungen des Handlungsleitfadens der gesetztlichen Krankenkassen zum §20 SGB. Bei multimodalen Stressbewältigungsmaßnahmen ist es wichtig und sinnvoll, ein Entspannungsverfahren zu integrieren. Diese Präventionsmaßnahmen,sind Verhaltenstrainings. Und klientenzentrierte Gesprächsführung ist für die Durchführung von Verhaltenstrainings ist ein wichtiges Element, sozusagen psychologisches Handwerk.

Mit den Kombinationsangeboten können Sie inhaltlich sich ergänzende Module kostengünstig buchen.

Kombinationsmodule

Bezeichnung Inhalt Dauer
PME Kursleiterausbildung Progressive Muskelentspannung 3.5 Tage
PME + AT Kursleiterausbildung Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung 5 Tage
KlGf Klientenzentrierte Gesprächsführung: Motivierende Gepsrächsführung, systemische Lösungserarbeitung und Exploration (entspricht EXP) 2 Tage
SB Multimodale Stressbewältigung 3 Tage

 

 

Kombinationsangebote

Bezeichnung PME AT + PME KlGf SB
Entspannungspädagoge  
Entspannungstrainer Prävention    
Klientenzentrierter Stressberater
Entspannungscoach    
Stressberater
Stresstrainer