Stressmanagement  •  Entspannungsverfahren  • Kommunikation

Alle Seiten durchsuchen

 

Professionelle Ausbildung zum Stresstrainer / Stresscoach

Ausbildung, Fortbildung für Stressmanagement und klientenzentrierte Gesprächsführung

Module

Informationen

Stress ist mittlerweile ein Alltagsphänomen. Mit den Auswirkungen auf physischer und auch psychischer Ebene werden alle, die im Bereich Gesundheit tätig sind, immer wieder konfrontiert. Vor allem zu nennen wären hier beispielhaft Heilpraktiker, Coaches und Berater im Bereich Gesundheit, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Ärzte,. Dieses Seminar vermittelt Ihnen ein vertieftes Hintergrundwissen und soll Sie für Stresssymptome und Stressfolgen Ihrer Klienten / Patienten noch mehr sensibilisieren.

In diesem Seminar erhalten Sie eine Vielzahl von Werkzeugen auf den verschiedenen Ebenen der Stressbewältigung für Einzelsettings und für die Durchführung von Stressbewältigungs-Kursen mit Gruppen.

Therapeuten und Berater können damit zielgerichtet intervenieren und Ihre Therapie bzw. Beratung noch ganzheitlicher und damit effizienter zu gestalten..
Darüber hinaus können Sie mit diesem Seminar als Kursleiter bzw. Kursleiterin Verhaltenstrainings für Stressmanagement durchführen. In eigener Organisation oderbspw. in Volkshochschulen, Bildungsstätten, Fitnessstudios usw.  
Sie erhalten eine fundierte Einweisung in die Methodik und die verschiedenen Bausteine des Programms. Das Programm orientiert sich u.a. am SIT nach Meichenbaum.

Für die professionelle und effektive Durchführung von Maßnahmen zur Stressbewältigung sind umfassende Kenntnisse in klientenzentrierter Gesprächsführung von großer Bedeutung. Dieses enthält eine zweitägige Einheit, in welcher ein Einstieg klientenzentrierte Gesprächsführung erarbeitet und trainiert wird.

§20 SGB - KursleiterIn Stressbewältigung, Stressmanagement

Diese Ausbildung Stresscoach / Stresstrainer entspricht den Vorgaben und Richtlinien des Handlungsleitfadens der gesetzlichen Krankenkassen für den §20 SGB.

Seminarunterlagen der Fortbildung

In der Seminargebühr enthalten sind ausführliche schriftliche Seminarunterlagen.

Didaktik

  • Vorträge zur Vermittlung der theoretischen Hintergründe
  • Simulation von Gruppensituationen mit praktischer Durchführung einzelner Elemente des Programms
  • Kleingruppenarbeit
  • Rollenspiel

Kursleiter, Dozent der Ausbildung:

Dipl.-Psychologe Uwe Boving (Profil)

Seminarumfang der Fortbildung:

5 Tage mit 50 Unterrichtseinheiten

Seminartermine

Hier sehen Sie die Kurzfassung der Termine für dieses Seminar. Für weitere Einzelheiten zum jeweiligen Seminartermin klicken Sie bitte auf  Termindetails. Mit  Jetzt Anmelden  gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

17.06.18 bis 28.10.18 in Köln

Seminargebühr: 595 Euro
Termindetails →      Jetzt Anmelden →