Ausbildung Stressbewältigung, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Entspannungstrainer, Entspannungspädagoge

 

Ausbildung Entspannungstrainer, Entspannungstrainerin Prävention

Intensive Kursleiter-Fortbildung Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Stressmanagement gemäß §20 SGB
Seminarorte: Hamburg · Köln

Seminar Anmeldung

Ausbildung EntspannungstrainerIn

Zeit: 10.06.2016 bis 11.09.2016

Dauer: 8 Tage. 8 Tage verteilt auf 3 Blöcke: 10.06.2016 bis 12.06.2016, 02.09.2016 bis 04.09.2016, 10.09.2016 bis 11.09.2016

Preis: 950 Euro.

Seminarort: Köln

Anmelden 

Entspannungstrainer Ausbildung

Zeit: 02.09.2016 bis 20.11.2016

Dauer: 8 Tage. 8 Tage verteilt auf 3 Blöcke: 02.09.2016 bis 04.09.2016, 10.09.2016 bis 11.09.2016, 18.11.2016 bis 20.11.2016

Preis: 950 Euro.

Seminarort: Köln

Anmelden 

Ausbildung EntspannungstrainerIn

Zeit: 01.10.2016 bis 08.10.2016

Dauer: 8 Tage. Blockseminar

Preis: 950 Euro. Frühbucherpreis bei Anmeldungen bis 15.08.2016: 899 Euro

Seminarort: Köln

Anmelden 

EntspannungstrainerIn Ausbildung

Zeit: 22.10.2016 bis 29.10.2016

Dauer: 8 Tage. Blockseminar

Preis: 950 Euro. Frühbucherpreis bei Anmeldungen bis 05.09.2016: 899 Euro

Seminarort: Hamburg

Anmelden 

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Seminartermine. Den Newsletter können Sie

 hier abonnieren

 

Die Seminargebühr kann in angemessenen Raten jeweils kurz vor dem Beginn eines Seminarmoduls bezahlt werden, wenn keine öffentliche Förderung in Anspruch genommen wird.

Dieses Angebot beinhaltet die Seminarkombination von Ausbildungen bzw. Fortbildungen und Terminen, die bereits auf anderen Unterseiten dieser Website beschrieben sind. Hiermit können Sie Ausbildungen kostengünstig kombinieren.

Anerkennung durch gesetzliche Krankenkassen gemäß §20 SGB

Ausbildung zum Kursleiter / Seminarleiter für die Entspannungsverfahren Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung (Progressive Relaxation)

Der Handlungsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen zum $20 SGB beschreibt in der Kategorie "Stressbewältigung" sowohl multimodales Stressmanagement als auch die beiden Entspannungsverfahren Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. Mit dieser Ausbildung Entspannungstrainer / -In können Sie diese drei Elemente kostengünstig kombinieren. Diese Module zur Ausbildung Entspannungstrainer stellen inhaltlich und formal sinnvolle und synergetische Kombinationen dar.
Entspannungstrainer ist ein nicht geschützter Begriff. Mehr Details zur Bezeichnung EntspannungstrainerIn

 

Die Module der Fortbildung / Ausbildung Entspannungstrainer

· Autogenes Training

Vermittlung der Grundstufe des Autogenen Training mit den klassischen sechs Übungen. Ziel ist die Gestaltung und Durchführung eines kompletten Kurses nach §20 SGB. Alternativ auch die Durchführung im Rahmen von Kliniken. Die Zielrichtung des §20 SGB ist präventiv - danach richten wir uns bei der Ausgestaltung der Ausbildungen. Detaillierte Informationen finden Sie hier: Autogenes Training - Ausbildung

· Progressive Muskelentspannung

Auch für diese Entspannungsmethode wird ein Konzept für die Durchführung im präventiven Sinne nach §20 SGB erarbeitet. Vorgestellt werden die Langform, eine verkürzte Variante und die verschiedenen Kurzformen der Progressiven Muskelentspannung. Die Inhalte im Detail: Progressive Muskelentspannung Ausbildung.

· Multimodales Stressmanagement

Multimodal bedeutet, dass drei wichtige Ebenen der Stressbewältigung:Ausbildungsinhalte sind. Instrumentelles,  kognitives und palliativ-regeneratives Stressmanagement: Es werden Konzepte für Seminare - auch nach §20 SGB vorgestellt. Ebenso der Einsatz von einzelnen Elementen in Einzelsetting und auch für die Durchführung bspw. in Firmen und Institutionen. Eine genaue Beschreibung finden Sie hier: Stressmanagement Ausbildung

Seminarumfang:

80 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Seminarleiter:

Dipl.-Psychologe Uwe Boving (Profil)

Psychologische Gesundheitsförderung · Psychologische Ausbildungen · Seminare & Coaching
Tel. 0221/3408917